FRONTLINE® Zecken & Flöhe

FRONTLINE COMBO® für Hunde

Von der Nummer 11 gegen Zecken und Flöhe

JETZT NEU - FRONTLINE COMBO® gegen Zecken, Flöhe & und Haarlinge bei Hunden. Hemmt auch die Entwicklung von Floheiern, Flohlarven & Flohpuppen in der Umgebung.

Zweifacher Schutz: FRONTLINE COMBO® wirkt als effektiver Kombischutz auf dem Tier und in der direkten häuslichen Umgebung des Tieres gegen Parasiten
Schutz auf dem Tier: FRONTLINE COMBO® wirkt effektiv gegen Zecken, Flöhe und Haarlinge bei Hunden
Schutz im eigenen Zuhause: FRONTLINE COMBO® hemmt den Befall der direkten häuslichen Umgebung des Tieres durch Floheier, Flohlarven und Flohpuppen
Wasserfeste Haltbarkeit: FRONTLINE COMBO® ist – wie alle unsere FRONTLINE®-Produkte – wasserfest und bleibt auch bei einem Bad im See oder Fluss wirksam.
Sehr gute Verträglichkeit: Die Wirkstoffe von FRONTLINE COMBO® werden in den obersten Hautschichten des Hundes gespeichert und wirken daher außen auf der Haut der Katze – und auch nur im Parasiten selbst
Einfache Anwendung: FRONTLINE COMBO® wird mit einer vordosierten Pipette ganz einfach auf die Haut des Hundes aufgeträufelt. Pipette öffnen, Lösung im Nacken auftragen und der Wirkstoff verteilt sich mit dem natürlichen Talgfilm über die gesamte Haut des Tieres
Sichere Wirkweise: FRONTLINE COMBO® kann kann bereits bei Hunden ab einem Alter von 8 Wochen und 2 kg Körpergewicht und auch bei tragenden Hündinnen angewendet werden
Für kleine Hunde von 2 bis 10 kg (S)
Mehr +

Nur 30 Sekunden für bis zu 30 Tage Schutz

Unkomplizierte Anwendung in nur drei Schritten.

Ein graues Icon mit grünem Rand, das zeigt, wie die Pipettenspitze bei Frontline Combo zur Anwendung abgeknickt werden sollte.

1. Entfernen

Pipettenspitze aufrecht halten und an der perforierten Stelle abknicken.

Ein graues Icon mit grünem Rand, das zeigt, wie Frontline Combo direkt auf die Haut des Hundes aufgetragen werden sollte.

2. Auftragen

Das Fell des Tieres zwischen den Schulterblättern scheiteln, bis die Haut sichtbar wird. Pipettenspitze direkt auf die Haut aufsetzen & den flüssigen Wirkstoff vollständig auf die Haut entleeren.

Ein graues Icon mit grünem Rand, das zeigt, wie sich Frontline Combo mit dem natürlichen Talgfilm der Haut verteilt.

3. Fertig

Von der für das Tier unerreichbaren Stelle zwischen den Schulterblättern aus verteilt sich der Wirkstoff innerhalb von 1-2 Tagen auf der gesamten Hautoberfläche.

Warum FRONTLINE COMBO?

FRONTLINE COMBO® – die Neuheit der Nr. 1 gegen Zecken & Flöhe bei Hunden und Katzen1

Ein Parasitenbefall ist schnell in die eigenen vier Wände getragen und kann durch übertragbare Krankheiten für Hunde sogar gefährlich werden. Mit FRONTLINE COMBO® schützen Sie Ihren Vierbeiner zuverlässig gegen Parasiten wie Zecken, Flöhe und Haarlinge. Zusätzlich zu einem Schutz auf dem Tier hemmt FRONTLINE COMBO® auch den Befall der direkten häuslichen Umgebung des Tieres durch Floheier, Flohlarven und Flohpuppen. Einfach im Nacken auf der Haut des Hundes aufgetragen, verteilt sich die wasserfeste und geruchslose Lösung mit dem natürlichen Talgfilm über die gesamte Körperoberfläche des Tieres und wirkt so effektiv gegen Parasiten auf dem Tier. Die Kombination aus zwei Wirkstoffen verhindert dabei gleichzeitig, dass sich Floheier, -larven und -puppen in der direkten Umgebung des Tieres entwickeln können. So begleitet FRONTLINE COMBO® Hunde auf all ihren Abenteuern wie ein unsichtbarer Schutzmantel. Vertrauen Sie auf die Nr. 1 gegen Zecken und Flöhe bei Hunden und Katzen1 – mit bewiesener Wirksamkeit und sehr guter Verträglichkeit für unsere Vierbeiner.

Die Wirkweise von FRONTLINE COMBO

FRONTLINE COMBO® ist der Kombischutz für Tier und Heim. Nach dem Auftragen auf die Haut des Hundes verteilt sich das Produkt mit dem natürlichen Talgfilm der Haut und wirkt so wie ein äußerer, unsichtbarer Schutzmantel gegen Zecken, Flöhe und Haarlinge. Für eine optimale Verteilung sollte das Tier innerhalb von 2 Tagen nach der Anwendung nicht gebadet werden. Danach ist FRONTLINE COMBO® – wie alle FRONTLINE®-Produkte – wasserfest. Die Parasiten nehmen den Wirkstoff bei Kontakt mit Fell und Haut auf und werden so innerhalb weniger Tage unschädlich gemacht. Gleichzeitig wird die Entwicklung von neuen Floheiern, -larven und -puppen auf dem Tier und in der direkten Umgebung des Tieres gehemmt.

Anzeichen für einen Flohbefall können vermehrtes Kratzen, Beißen oder Lecken, sowie entzündliche Hautveränderungen und Haarausfall sein. Am besten lassen sich die Flöhe durch ihren Kot nachweisen. Wenn Sie mehr über Flöhe wissen möchten, schauen Sie doch auf unserer Floh-Seite vorbei.

Hunde und Katzen können eine Allergie gegen Substanzen im Flohspeichel entwickeln. Die Flohspeichelallergie-Dermatitis (FAD) ist die häufigste allergische Hauterkrankung und die Tiere leiden an heftigem Juckreiz. Auch Haarausfall und Krusten oder Schuppen können vorkommen. Außerdem können Flöhe den Gurkenkernbandwurm, sowie Bakterien oder Vieren übertragen. Informieren Sie sich doch auf unserer Floh-Seite über Krankheiten, die von Flöhen ausgehen können.

Oft kann man die Zecken mit bloßem Auge erkennen. Zecken können unterschiedliche Formen, Farben und Größen haben. Zecken, die sich noch nicht vollgesogen haben, sind in der Regel oval, flach und klein (etwa so groß wie ein Sesamkorn). Mit Blut vollgesogene Zecken haben etwa die Größe einer Erbse. Bei dichtem Fell können Zecken schwer zu sehen sein, man fühlt sie aber, wenn man mit den Händen durchs Fell fährt. Informieren Sie sich doch auf unserer Zecken-Seite über Zecken bei Hunden und Katzen.

FRONTLINE® tötet über 95% der Flöhe innerhalb von 24 Stunden ab. Aber: Sobald Flöhe auf dem Tier entdeckt werden, haben sich die Eier, Larven und Puppen meist schon in der Umgebung ausgebreitet. Aus der Flohbrut können sich immer wieder neue Flöhe entwickeln, daher muss der gesamte Flohzyklus durchbrochen werden, um die Plage wieder loszuwerden. Behandeln Sie daher immer auch die Umgebung des Tieres, beispielsweise mit einem Haushaltsspray. Informieren Sie sich hier über Flöhe bei Hunden und Katzen, um gut gewappnet gegen die springenden Parasiten vorgehen zu können.

Zuletzt angesehen Browser-Verlauf

1 Nr.1 in der Apotheke / IQVIA Ecto Pharma Report YTD 11/2021. 2 Fipronil tötet Flöhe innerhalb von 24 Std. und Zecken und Haarlinge innerhalb von 48 Std. nach Kontakt ab. In den Studien wurde eine Erfolgsquote von 95-100 % nachgewiesen: Hunter et al.: World Veterinary Congress (Proceedings), 1999, Lyon; Postal et al.: Proceedings of the 4th Internatonal Symposium on Ectoparasites, 1997, Riverside, California. 3 Siehe Pflichtangaben. 4 Gestützte Markenbekanntheit 69%, BrandMonitor Frontline 2018, Umfrage unter 500 Hunde- und Katzenbesitzern. 5 Ipsos Marketing FRONTLINE 2013 U&A Tracking Report Germany. 6 DAVOUST, B., et al. Assay of fipronil efficacy to prevent canine monocytic ehrlichiosis in endemic areas. Veterinary parasitology, 2003, 112. Jg., Nr. 1-2, S. 91-100. 7 JACOBSON, Richard, et al. The ability of fipronil to prevent transmission of Borrelia burgdorferi, the causative agent of Lyme disease to dogs. Journal of Applied Research in Veterinary Medicine, 2004, 2. Jg., Nr. 1, S. 39.

Frontline Combo Spot on Hund S, M, L, XL, Lösung zum Auftropfen auf die Haut, für Hunde. Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von Hunden mit einem Körpergewicht von über 2 kg bis 10 kg (S), von über 10 kg bis 20 kg (M), von über 20 kg bis 40 kg (L) bzw. von über 40 kg (XL). Gegen Flohbefall, allein oder in Verbindung mit Zecken und/oder Haarlingsbefall. Behandlung eines Flohbefalls (Ctenocephalides spp.). Die insektizide Wirkung auf adulte Flöhe bleibt 8 Wochen lang erhalten. Die Vermehrung der Flöhe wird durch Entwicklungshemmung der Eier (ovizide Wirkung) sowie der Larven und Puppen (larvizide Wirkung), die von den gelegten Eiern erwachsener Flöhe stammen, 8 Wochen lang nach der Behandlung verhindert. Behandlung eines Zeckenbefalls (Ixodes ricinus, Dermacentor variabilis, Rhipicephalus sanguineus, Dermacentor reticulatus). Die akarizide Wirksamkeit des Tierarzneimittels gegen Zecken hält bis zu 4 Wochen an. Behandlung eines Befalls mit Haarlingen (Trichodectes canis). Anwendung des Tierarzneimittels als Teil einer Behandlungsstrategie zur Behandlung und Kontrolle der Flohstichallergie (FAD). Apothekenpflichtig. [Dez 2020] Boehringer Ingelheim Vetmedica GmbH, 55216 Ingelheim. 

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.