Haushalt

FRONTLINE PET CARE insektizides & akarizides Haushaltsspray

zur gezielten Umgebungsbehandlung gegen Insekten und Flöhe

Unser Frontline Pet Care insektizides und akarizides Haushaltsspray dient der gezielten Umgebungsbehandlung insbesondere in schwer zugänglichen Stellen, Ecken und Kanten gegen Insekten, Spinnentiere und Flöhe.

tötet Insekten, Spinnentiere, Flöhe und deren Larven
dient der gezielten Umgebungsbehandlung
verhindert Neubefall
bietet einen 6-Monats-Langzeitschutz
250ml
Mehr +
Abbildung des Haushaltssprays zur Umgebungsbehandlung bei Flohbefall.

Jetzt bestellen und heute erhalten

Erhalten Sie Ihr Haushaltsspray jetzt von einer Apotheke in Ihrer Nähe per Lieferung oder Abholung.

Anwendung Haushaltsspray

Wie Sie das Haushaltsspray gezielt gegen Flöhe in Ihrer Umgebung einsetzen.

Ein Hundefell mit dem Schriftzug: Ein Floh kommt selten allein.
1

Raum gründlich saugen. Fenster schließen. Innen- und Schranktüren öffnen. Tiere aus dem Raum entfernen und Aquarien abdecken. Nahrungsmittel, Kochgeschirr und empfindliche Oberflächen (z. B. Leder) mit einem Tuch schützen.

2

Schütteln Sie die Sprayflasche gründlich und testen Sie das Produkt an einer nicht sichtbaren Oberfläche.

3

Halten Sie den Behälter während des Sprühens aufrecht und in einem Abstand von 20 cm zur zu behandelnden Oberfläche. Verlassen Sie nach dem Sprühvorgang den Raum und schließen Sie die Türen. Kehren Sie nach 30 Minuten zurück. Dann: Durchlüften.

4

Das Haushaltsspray kann auf Teppichen, Vorlegern, Holzböden, Stühlen, Haustier-Liegeplätzen und in Zwingern angewendet werden.

5

Lassen Sie auf Flächen, die stark verseucht sind, besondere Vorsicht walten.

6

Falls erforderlich, Anwendung wiederholen.

Häufige Fragen

Hunde und Katzen können eine Allergie gegen Substanzen im Flohspeichel entwickeln. Die Flohspeichelallergie-Dermatitis (FAD) ist die häufigste allergische Hauterkrankung und die Tiere leiden an heftigem Juckreiz. Auch Haarausfall und Krusten oder Schuppen können vorkommen. Außerdem können Flöhe den Gurkenkernbandwurm, sowie Bakterien oder Vieren übertragen. Informieren Sie sich doch auf unserer Floh-Seite über Krankheiten, die von Flöhen ausgehen können.

Anzeichen für einen Flohbefall können vermehrtes Kratzen, Beißen oder Lecken, sowie entzündliche Hautveränderungen und Haarausfall sein. Am besten lassen sich die Flöhe durch ihren Kot nachweisen. Wenn Sie mehr über Flöhe wissen möchten, schauen Sie doch auf unserer Floh-Seite vorbei.

Erwachsene Flöhe springen selten von Tier zu Tier oder von Tier zu Mensch. Wenn Sie jedoch sehr engen Kontakt zu einem befallenen Tier haben, kann es passieren, dass Flöhe auf Sie überspringen. Hat Ihr Hund oder Ihre Katze Flöhe, ist in kurzer Zeit auch Ihre Wohnung (Teppiche, Bettzeug etc.) mit Eiern, Larven und Puppen von Flöhen kontaminiert. Diese unreifen Entwicklungsstadien entwickeln sich ohne Behandlung wieder zu erwachsenen Flöhen, die dann unter Umständen auch Sie befallen können.

Neue Flöhe, die auf ein Tier springen, haben bereits fünf bis zehn Minuten nach ihrer Landung ihre erste Blutmahlzeit eingenommen und Floh-Kot abgesetzt. Durch den Kontakt zum Wirkstoff von Frontline® wird der Floh außerdem hyperaktiv, bevor er stirbt. Deshalb müssen Sie auch nach der Behandlung noch mit Flohkot und sterbenden Flöhen rechnen, wenn sich Ihr Tier vor der Behandlung in einer mit Flöhen befallenen Umgebung aufgehalten hat.

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04

Der Lebenszyklus eines Flohs

Icons von Floheiern in beiger Farbe.
Floheier

Floheier machen mit rund 50% den größten Anteil eines Flohbefalls aus - ein Flohweibchen legt etwa 50 Floheier täglich direkt auf dem Tier ab. Diese gleiten in die direkte Umgebung und finden sich überall dort, wo sich unsere Tiere aufhalten. Gerade deshalb ist Vorsorge so wichtig.

Flohlarve
Flohlarven

Flohlarven entstehen aus einer Vielzahl von Eiern und halten sich vorzugsweise in Textilien, Bodenspalten oder Ecken auf. Selbst durch Staubsaugen sind sie nur sehr schwer zu entfernen.

Flohpuppen
Flohpuppen

Flohpuppen sind durch ihren „Kokon“ sehr widerstandsfähig - auch gegen Chemikalien. Sie können monatelang ohne Nahrung verharren und stellen daher die größe Risikoquelle für neuen Befall dar.

Flohlebenszyklus: erwachsener Floh
erwachsende Flöhe

Erwachsene Flöhe machen nur einen Bruchteil, rund 5%, der Gesamtbevölkerung bei einem Flohbefall aus. Aber: Sie produzieren ständig neuen Nachwuchs und müssen daher aktiv bei der Flohbekämpfung berücksichtigt werden.

Zuletzt angesehen Browser-Verlauf

1 Nr.1 in der Apotheke / IQVIA Ecto Pharma Report YTD 09/2019. 2 Fipronil tötet Flöhe innerhalb von 24 Std. und Zecken und Haarlinge innerhalb von 48 Std. nach Kontakt ab. In den Studien wurde eine Erfolgsquote von 95-100 % nachgewiesen: Hunter et al.: World Veterinary Congress (Proceedings), 1999, Lyon; Postal et al.: Proceedings of the 4th Internatonal Symposium on Ectoparasites, 1997, Riverside, California. 3 Siehe Pflichtangaben. 4 Gestützte Markenbekanntheit 69%, BrandMonitor Frontline 2018, Umfrage unter 500 Hunde- und Katzenbesitzern. 5 Ipsos Marketing FRONTLINE 2013 U&A Tracking Report Germany. 6 DAVOUST, B., et al. Assay of fipronil efficacy to prevent canine monocytic ehrlichiosis in endemic areas. Veterinary parasitology, 2003, 112. Jg., Nr. 1-2, S. 91-100. 7 JACOBSON, Richard, et al. The ability of fipronil to prevent transmission of Borrelia burgdorferi, the causative agent of Lyme disease to dogs. Journal of Applied Research in Veterinary Medicine, 2004, 2. Jg., Nr. 1, S. 39.

Frontline® Spot on Hund S, M, L, Lösung zum Auftropfen auf die Haut, für Hunde. Frontline® Spot on Katze, Lösung zum Auftropfen auf die Haut, für Katzen. Anwendungsgebiete: Hund: Zur Behandlung von Hunden mit einem Körpergewicht von 2 kg bis 10 kg (S), über 10 kg bis 20 kg (M), über 20 kg bis 40 kg (L) gegen Floh-, Zecken- und Haarlingsbefall. Abtötung von Flöhen (Ctenocephalides spp.) Katze: Zur Behandlung von Katzen gegen Floh-, Zecken- und Haarlingsbefall. Abtötung von Flöhen (Ctenocephalides spp.). Die insektizide Wirksamkeit gegen adulte Flöhe bleibt 8 Wochen (Hund), bzw. 4 Wochen (Katze) lang erhalten.  Abtötung von Zecken (Ixodes ricinus, Dermacentor variabilis, Rhipicephalus sanguineus). Die akarizide Wirksamkeit gegen Zecken hält bis zu 4 Wochen (Hund), bzw. 2 Wochen (Katze, gemäß experimenteller Untersuchungen) an. Abtötung von Haarlingen (Hund: Trichodectes canisKatze: Felicola subrostratus). Zur Behandlung und Kontrolle der Flohstichallergie (Flohallergiedermatitis = FAD). [Okt 2017]

Frontline® Spray, 2,5 mg/ml, Spray zur Anwendung auf der Haut, Lösung für Hunde und Katzen. Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von Hunden und Katzen gegen Floh-, Zecken- und Haarlingsbefall. Abtötung von Flöhen (Ctenocephalides spp.). Die insektizide Wirksamkeit gegen adulte Flöhe bleibt bei Hunden bis zu 3 Monaten, bei Katzen bis zu 6 Wochen erhalten. Abtötung von Zecken (Ixodes ricinus, Rhipicephalus sanguineus). Die akarizide Wirksamkeit gegen Zecken hält bei Hunden und Katzen bis zu 4 Wochen an. Abtötung von Haarlingen (Trichodectes canis, Felicola subrostratus). Die insektizide Wirksamkeit gegen Haarlinge hält bei Hunden und Katzen bis zu 4 Wochen an. Zur Behandlung und Kontrolle der Flohstichallergie (Flohallergiedermatitis = FAD). [Okt 2017]
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie den Tierarzt oder Apotheker.