FRONTLINE® Zecken & Flöhe

FRONTLINE
TRI-ACT® für Hunde

Von der Nummer 11 gegen Zecken und Flöhe

Jetzt neu – FRONTLINE TRI-ACT® mit verbesserter Wirkweise gegen Zecken, Flöhe und sogar fliegende Insekten. Damit unsere Vierbeiner effektiv gegen Parasiten geschützt sind.

Dreifacher Schutz: FRONTLINE TRI-ACT® wirkt gegen Zecken, Flöhe und fliegende Insekten wie Mücken oder Stechfliegen
Abwehrender Effekt: FRONTLINE TRI-ACT® wehrt Parasiten schon vor dem Stich ab – so kann die Übertragung gefährlicher Krankheiten auf den Hund reduziert werden
Wasserfeste Haltbarkeit: FRONTLINE TRI-ACT® ist – wie unser FRONTLINE® SPOT ON auch – wasserfest und bleibt auch bei einem Bad im See oder Fluss wirksam.
Schnelle Wirksamkeit: Sollten es Zecke, Floh & Co. doch einmal auf deinen Hund geschafft haben: Zecken und Flöhe werden innerhalb kurzer Zeit unschädlich gemacht
Sehr gute Verträglichkeit: Die Wirkstoffe von FRONTLINE TRI-ACT® werden in den obersten Hautschichten des Hundes gespeichert und wirken daher außen auf der Haut des Hundes – und auch nur im Parasiten selbst
Einfache Anwendung: FRONTLINE TRI-ACT® wird mit einer vordosierten Pipette ganz einfach auf die Haut des Hundes aufgeträufelt. Pipette öffnen, Lösung in den Nacken des Hundes auftragen und der Wirkstoff verteilt sich mit dem natürlichen Talgfilm über die gesamte Haut des Tieres
Sichere Wirkweise: FRONTLINE TRI-ACT® kann bei Hundewelpen bereits ab 8 Wochen angewendet werden
Für ganz kleine Hunde von 2-5kg (XS)
Mehr +

Nur 30 Sekunden für bis zu 30 Tage Schutz

Unkomplizierte Anwendung in nur drei Schritten.

Ein Icon, das zeigt, wie die Pipettenspitze von Frontline Tri-Act abgeschnitten wird.

1. Entfernen

Entnehmen Sie eine Pipette aus der Packung. Halten Sie die Pipette aufrecht und schneiden Sie die Spitze der Pipette mit einer Schere ab.

Ein Icon, das zeigt, wie Frontline Tri-Act auf die Haut des Hundes aufgetropft wird.

2. Auftragen

Scheiteln Sie das Fell an zwei Stellen im Nacken und setzen Sie die Pipette nacheinander an den Stellen auf. Entleeren Sie jeweils die Hälfte der Pipette direkt auf die Haut des Hundes.

Ein Icon, das zeigt, wie sich Frontline Tri-Act unsichtbar verteilt.

3. Fertig

Von dieser Stelle aus verteilt sich der Wirkstoff nun innerhalb von ein bis zwei Tagen auf der gesamten Haut und entfaltet seine volle Schutzwirkung.

Ein Rhodesian Ridgeback, auf dem Frontline Tri-Act angewendet wird.
Das Anwendungsvideo von FRONTLINE TRI-ACT
Das Anwendungsvideo von FRONTLINE TRI-ACT

Warum FRONTLINE TRI-ACT?

FRONTLINE TRI-ACT® ist eine speziell für Hunde entwickelte, wasserfeste Lösung zum Aufträufeln in den Nacken (sogenanntes "Spot On"), die effektiv gegen Zecken, Flöhe und fliegende Insekten wirkt. Mit dem bewährten Wirkstoff von FRONTLINE® SPOT ON, der Zecken und Flöhe zuverlässig abtötet, und einem weiteren Wirkstoff, der Parasiten bereits vor dem Stich abwehrt, schützt FRONTLINE TRI-ACT® unsere Vierbeiner wirksam und effektiv – und das mit bewährter FRONTLINE®-Verträglichkeit. Einmal aufgetragen hält der Schutz bereits einen ganzen Monat lang, auch beim Kuscheln, Schmusen und Spielen. Denn: In FRONTLINE TRI-ACT® stecken über 20 Jahren Erfahrung und Forschung im Bereich Tiergesundheit.

Die Wirkweise von FRONTLINE TRI-ACT

FRONTLINE TRI-ACT® wird an zwei für den Hund unerreichbaren Stellen im Nacken des Hundes aufgetragen. Von dort aus verteilt sich der Wirkstoff mit dem natürlichen Talgfilm der Haut über die gesamte Körperoberfläche des Vierbeiners und wirkt wie ein äußerer, unsichtbarer Schutzmantel gegen Zecken, Flöhe & fliegende Insekten. Denn: Wenn die Parasiten mit dem Wirkstoff in FRONTLINE TRI-ACT® in Berührung kommen, macht der es ihnen so richtig unbequem – und sie fallen von selbst wieder ab. So werden Parasiten schon vor dem Stich abgewehrt. Und wenn es Zecke oder Floh doch einmal auf unseren Vierbeiner geschafft hat, macht FRONTLINE TRI-ACT® diese bereits innerhalb kurzer Zeit unschädlich.

Die Vorteile von FRONTLINE TRI-ACT®

Die Vorteile von FRONTLINE TRI-ACT auf einen Blick

• Wehrt Zecken ab – und das schon vor dem Stich

• Wehrt Flöhe ab – bei einem bestehenden Befall reduziert sich die Gefahr, dass Flöhe Eier legen, aus denen neue Flöhe schlüpfen, die sich in unserem Zuhause ausbreiten können

• Wehrt fliegende Insekten ab – auch neue Parasitenarten wie Tigermücke & Sandmücke

Häufige Fragen zu FRONTLINE TRI-ACT®

FRONTLINE TRI-ACT® enthält die Wirkstoffe Fipronil und Permethrin. Die besondere Kombination dieser Wirkstoffe schützt effektiv gegen 3 Parasitenarten gleichzeitig: Zecken, Flöhe und fliegende Insekten. Einmal aufgetragen wird FRONTLINE TRI-ACT® in den Talgdrüsen und obersten Hautschichten gespeichert und verteilt sich mit dem natürlichen Talgfilm des Hundes wie ein unsichtbarer Schutzfilm über die gesamte Körperoberfläche. Flöhe und Zecken nehmen den Wirkstoff nicht durch die Blutmahlzeit, sondern durch Kontakt mit Haut und Fell auf. Das Produkt wehrt Zecken und fliegende Insekten vor dem Stich ab, so kann das Risiko für die Übertragung von Krankheiten, wie canine Leishmaniose, reduziert werden. Nach der Applikation werden Flöhe innerhalb kurzer Zeit abgetötet. Durch diese schnelle Wirkung wird die Eiablage verhindert und so eine Infestation der Umgebung verhindert. FRONTLINE TRI-ACT® wurde speziell für Hunde entwickelt und sollte nicht bei Katzen angewendet werden.

Der Repellent-Effekt von FRONTLINE TRI-ACT® wehrt fliegende Insekten vor dem Stich ab. Dieser Schutz schließt Sandfliegen ein, die als Überträger von Leishmaniose fungieren. So kann das Risiko einer caninen Leishmaniose reduziert werden.

Das praktische Pipettenformat ermöglicht es Ihnen, monatlich genau die richtige Menge des Wirkstoffs auf die Haut Ihres Hundes aufzutragen, je nach dessen Gewicht. Nicht zu viel und nicht zu wenig.

FRONTLINE TRI-ACT® sollte regelmäßig monatlich angewendet werden, um den Schutz das ganze Jahr über aufrechtzuerhalten.

Ja. Obwohl die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Hund von Flöhen oder Zecken befallen wird, in den Wintermonaten abnimmt, haben Klimaveränderungen dazu geführt, dass wir mildere Winter erleben, was das Überleben von Flöhen oder Zecken im Freien viel länger begünstigt. Flöhe entwickeln sich dank beheizter Innenräume auch in Wohnräumen weiter. Deshalb ist es wichtig, Ihren Hund das ganze Jahr über zu schützen.

Zuletzt angesehen Browser-Verlauf

1 Nr.1 in der Apotheke / IQVIA Ecto Pharma Report YTD 09/2019.

Frontline Tri-Act, Lösung zum Auftropfen für Hunde 2-5 kg, 5-10 kg, 10-20 kg, 20-40 kg, 40-60 kg, Wirkstoffe: Fipronil, Permethrin. Anwendungsgebiete: Zur Behandlung u. Vorbeugung eines Floh- u./o. Zeckenbefalls, wenn gleichzeitig eine repellierende Wirkung (Verhinderung der Blutaufnahme) gegen Sandmücken, Stechfliegen u./o. Stechmücken angezeigt ist. Flöhe: Behandlung u. Vorbeugung eines Flohbefalls mit Ctenocephalides felis u. Vorbeugung eines Flohbefalls mit C. canis. Eine Behandlung verhindert einen erneuten Flohbefall für 4 Wochen. Das Tierarzneimittel kann als Teil einer Behandlungsstrategie gegen Flohallergiedermatitis verwendet werden, sofern dies zuvor durch einen Tierarzt diagnostiziert wurde. Zecken: Behandlung u. Vorbeugung eines Zeckenbefalls (Dermacentor reticulatus, Ixodes ricinus, Rhipicephalus sanguineus). Die Behandlung tötet Zecken ab (D. reticulatus, I. ricinus, R. sanguineus) u. wirkt repellierend gegen Zecken (I. ricinus, R. sanguineus) für 4 Wochen nach der Behandlung. Die repellierende Wirksamkeit gegen D. reticulatus beginnt am Tag 7 nach der Behandlung u. hält für bis zu 4 Wochen an. Stech- u. Sandmücken: Wirkt repellierend gegen Sandmücken (Phlebotomus perniciosus) für 3 Wochen u. gegen Stechmücken (Culex pipiens, Aedes albopictus) für 4 Wochen. Tötet Sandmücken (P. perniciosus) u. Stechmücken (A. albopictus) für 3 Wochen ab. Verringerung des Risikos einer Infektion mit Leishmania infantum für bis zu 4 Wochen. Die Wirkung beruht auf einer indirekten Wirksamkeit des Tierarzneimittels gg. den Vektor. Stechfliegen: Repelliert u. tötet die gemeine Stechfliege (Stomoxys calcitrans) für 5 Wochen. [Mai 2020]

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.