Wie oft sollten Hundeohren gereinigt werden?

Normalerweise sollten die Ohren von Hunden etwa ein- bis zweimal pro Monat gereinigt werden. Die Reinigung kann häufiger erfolgen, wenn die Ohren einen starken Geruch haben, sich Schmalz ablagert oder ansammelt oder die Ohren zu Verschmutzung neigen. Sollten die Ohren gerötet erscheinen, der Hund sich vermehrt am Ohr kratzen oder den Kopf schütteln, können das Zeichen einer Ohrentzündung sein und der Hund sollte einem Tierarzt vorgestellt werden.